Faustschläge nach Diskobesuch

Faustschläge nach Diskobesuch

Lahr (red) - Drei junge Männer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Diskothek in der Fritz-Rinderspacher-Straße in Lahr besucht. Gegen 5.30 Uhr machten sie sich auf den Heimweg, als sie plötzlich von einer größeren Personengruppe verbal attackiert wurden. Doch bei den Beschimpfungen allein blieb es nicht: Die drei Männer wurden mit Faustschlägen malträtiert. Ein Opfer verlor dabei einen Schneidezahn, ein anderes zog sich ein geschwollenes Auge zu.

Nach dem Angriff wendete sich das Trio direkt an das Polizeirevier Lahr und erstattete Anzeige. Die Täter waren nach Angaben der Männer 175 bis 180 Zentimeter groß und hatten schwarze Haare.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Lahr unter der Telefonnummer (0 78 21) 27 70 zu melden.

Symbolfoto: dpa

zurück