Zuschüsse für zwei Kindergärten

Zuschüsse für zwei Kindergärten

Bühl (jo) - Mit jeweils 70 Prozent beteiligt sich die Stadt Bühl an den Kosten von Sanierungen und Investitionen in zwei katholischen Kindertagesstätten.

So werden Fenster und Fassade am Anbau des St.-Josef-Kindergartens in Weitenung neu gestrichen, die Heizungsanlage erneut und die Trinkwasserleitungen heutigen Hygienestandards angepasst. Das kostet die Stadt Bühl rund 30.600 Euro.

Mit 10.000 Euro ist die Stadt bei der Errichtung von Spielturm und Nestschaukel sowie einer neuen Einzäunung des Kindergartens St. Matthäus Eisental dabei.

Symbolfoto: dpa

zurück