41-Jährige bei Unfall verletzt

41-Jährige bei Unfall verletzt

Rastatt (red) - Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag in Rastatt wurde eine 41-Jährige verletzt. Ein 19 Jahre alter Autofahrer war auf der Mozartstraße mit einem aus der Franz-Phillipp-Straße herannahenden Mitsubishi der 41-Jährigen zusammengestoßen. Durch den Aufprall zog sich die Frau Verletzungen zu, die nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der Unfallverursacher kam nach Polizeiangaben mit dem Schrecken davon. Der Schaden dürfte insgesamt über 15.000 Euro betragen, beide Autos mussten an den Abschlepphaken.

Symbolfoto: dpa

zurück