Offener Stall bei den Ziegenfreunden

Offener Stall bei den Ziegenfreunden

Forbach (red) - Der diesjährige vierbeinige Nachwuchs im Stall der Bermersbacher Ziegenfreunde kann am heutigen Sonntag wieder hautnah erlebt werden. Von 14 bis 17.30 Uhr sind die Tore dort geöffnet.

Mitte Februar begann mit Mutterziege "Mimi" die diesjährige Ablammsaison mit einem Geschwisterpärchen. Inzwischen sind alle erwarteten Kitze da. Insgesamt 30 Jungzicklein toben durch den Stall. Auch wenn die "Mädels" in diesem Jahr zahlreicher sind, geht es bei den ersten Kletterversuchen und beim Kräftemessen lebhaft zu. Nach dem Toben darf es aber umso ausführlichere Kuscheleinheiten geben. Die Ziegenfreunde laden alle Interessierten ein, die muntere Schar kennenzulernen. Zur Stärkung für die intensiven Streicheleinheiten gibt es Kaffee und hausgemachte Kuchen. Der Weg zum Ziegenstall ist ausgeschildert.

Foto: Ziegenfreunde

zurück