Mergen für Weltbürgermeisterpreis nominiert

Mergen für Weltbürgermeisterpreis nominiert

London/Baden-Baden (red) - Die Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen ist für den "World Mayor Prize" (Weltbürgermeisterpreis) 2018 nominiert worden. Das teilte die Londoner City Mayors Foundation am Montagabend mit.

Der Preis werde seit 2004 alle zwei Jahre an herausragende Bürgermeister aus aller Welt verliehen, so die Stiftung. 2016 gewann Bart Somers, Bürgermeister von Mechelen (Belgien), den Preis für seine Integrationspolitik. Ehrenurkunden gingen an die Bürgermeister von Lahr und Athen. Der Preis 2018 ist Frauen gewidmet.

Mergen ist eine von nur drei deutschen Oberbürgermeisterinnen, die auf der Nominierungsliste stehen. Die Liste enthält insgesamt 45 weibliche Stadtoberhäupter aus 29 Staaten auf allen Kontinenten.

Archivfoto: red

zurück