18-jähriger Biker schwer verletzt

18-jähriger Biker schwer verletzt

Lahr (red) - Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Ein 22 Jahre alter Autofahrer wollte von Hugsweier in Richtung Friesenheim abbiegen und übersah dabei den Biker, der auf der Bundesstraße 3 in Richtung Lahr unterwegs war.

Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die B3 war durch den Einsatz der Rettungskräfte und die Unfallaufnahme für eineinhalb Stunden gesperrt.

Symbolfoto: red

zurück