Zuschuss für Busfahrkarte

Zuschuss für Busfahrkarte

Sinzheim (cri) - Alle Sinzheimer Schüler der Werkrealschule Hügelsheim-Sinzheim erhalten bis zum 31. Juli 2020 einen Zuschuss zur Busfahrkarte in Höhe des Eigenanteils. Dieser liegt derzeit bei 36 Euro. Das hat der Gemeinderat Sinzheim einstimmig beschlossen.

Im Schuljahr 2017/2018 besuchen 42 Jugendliche aus Sinzheim die Werkrealschule. Für das Schuljahr 2018/2019 liegen laut Verwaltung aktuell fünf Anmeldungen für die 5. Klasse vor. 2017 hat die Gemeinde 16.600 Euro an Zuschüssen zur Busfahrkarte gezahlt (inklusive der Monate September bis Dezember 2016).

Berechtigte nach dem Bildungs- und Teilhabepaket oder andere Berechtigungen sind von der Bezuschussung durch die Gemeinde ausgenommen, da hier der Zuschuss von anderer Stelle vorrangig gewährt wird.

Symbolfoto: red

zurück