Einbruch in Kleingartenanlage

Einbruch in Kleingartenanlage

Rastatt (red) - Einen großen Schaden haben noch unbekannte Täter in einem Kleingartenverein in der Rastatter Zaystraße hinterlassen. Sie brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag nicht nur in mehrere Gartenhütten ein, sondern zerstörten auch mutwillig Inventar und Bepflanzungen.

Wie die Polizei mitteilt, wurden mehrere Gartenhütten aufgebrochen oder deren Fenster beschädigt, so dass Schubladen und Schränke durchwühlt werden konnten. Der entstandene Schaden lässt sich laut Polizei derzeit noch nicht genau beziffern.

Symbolfoto: pr

zurück