Beim Abbiegen gestreift

Beim Abbiegen gestreift

Sinzheim (red) - Völlig missglückt ist ein Abbiegemanöver eines 81-jährigen Autofahrers am Donnerstag gegen 11.45 Uhr in Sinzheim.

Von der L 80 kommend, wollte er in die Straße "In den Lissen" abbiegen. Dabei kam er aber mit seinem Mercedes zu weit nach links und streifte einen von der Straße "In den Lissen" kommenden Renault, dessen 69-jähriger Fahrer im Begriff war, auf die L 80 einzubiegen.

Laut Polizei entstand sowohl an dem Renault als auch an dem Mercedes ein Sachschaden von jeweils etwa 5.000 Euro.

Doch hatten beide Autofahrer Glück: Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Symbolfoto: dpa

zurück