Testkäufer in Kuppenheim unterwegs

Testkäufer in Kuppenheim unterwegs

Kuppenheim (red) - In Kuppenheim wird in nächster Zeit verstärkt die Einhaltung jugendschutzrechtlicher Vorschriften durch das Ordnungsamt und die Polizei überprüft, unter anderem werden hierfür minderjährige Testkäufer eingesetzt.

Ziel der Aktion ist die Entwicklung einer verantwortungsvollen Haltung aller Gewerbetreibenden, insbesondere soll der zunehmenden Problematik des missbräuchlichen Alkohol- und Zigarettenkonsums unter Jugendlichen Grenzen gesetzt werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ausgewählte Betriebe werden nach schriftlicher Vorankündigung geprüft, wobei der genaue Zeitpunkt nicht bekanntgegeben und bei fehlbarem Verhalten gezielt nachkontrolliert wird. Entsprechend den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes muss bei Verstößen mit Bußgeldern gerechnet werden.

Die jugendlichen Testkäufer werden stets von Polizeibeamten beziehungsweise Mitarbeitern der Stadt Kuppenheim begleitet. Den Betrieben stehen bei Bedarf Informationsmaterial und fachliche Beratung zur Verfügung.

Symbolfoto: dpa

zurück