Langfinger stehlen Elektrogeräte im Wert von 2.500 Euro

Langfinger stehlen Elektrogeräte im Wert von 2.500 Euro

Baden-Baden (red) - Hätte ein Anwohner den Diebstahl bemerkt, wenn das Haus nicht gerade renoviert werden würde? Das mag sich auch der rechtmäßige Besitzer von Elektrogeräten fragen, die am Wochenende aus einem Mehrfamilienhaus in der Lichtentaler Hauptstraße gestohlen wurden.

Noch ist jedenfalls einiges rund um den Elektrogeräte-Diebstahl nebulös: Unklar bleibt bisher, wann die Täter genau zuschlugen, wie sie in das Haus gelangten und wie die Geräte abtransportiert wurden. Außerdem gibt es keine Anhaltspunkte zur Identität der Täter.

Fest steht bisher, dass die Unbekannten zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonntagabend, 21 Uhr, Elektrogeräte im geschätzten Wert von 2.500 Euro aus dem Mehrfamilienhaus stahlen. Von der Beute und den Dieben fehlt seither jede Spur, weshalb die Polizei Zeugen des Diebstahls sucht.

Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet oder sonst etwas im Zusammenhang mit dem Diebstahl gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (07221) 6800 an das Polizeirevier Baden-Baden zu wenden.

Symbolfoto: dpa

zurück