Weinstöcke im Wert von 2.500 Euro zerstört

Weinstöcke im Wert von 2.500 Euro zerstört

Sasbachwalden (red) - Sage und schreibe 120 Weinstöcke sind am Wochenende unbekannten Tätern zum Opfer gefallen. An einem Hang in der Königsrainstraße in Sasbachwalden wurden die Weinstöcke zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag etwa auf halber Höhe abgeschnitten. Dem Besitzer der jungen Reben entstand damit laut Polizei ein geschätzter Schaden von 2.500 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und ist auf der Suche nach Zeugen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (07841) 70660 zu melden.

Foto: Polizei

zurück