Musik-Projekt in "Lila Villa"

Musik-Projekt in 'Lila Villa'

Baden-Baden (red) - "Grenzenlos - Kreativität ohne Limit" - so lautet das Motto einer neuen Kulturinitiative in Baden-Baden. Nach dem Start am 17. Mai geht es heute, 7. Juni, in die nächste Runde.

Ab 15 Uhr haben Jugendliche im Jugendtreff Rebland die Gelegenheit, mit Profis aus der Musikszene und anderen Kreativen zusammen eigene Werke zu schaffen: Aufnahme einer eigenen CD, Live-Auftritte und sonstige Events.

Hinter dem Projekt steckt das lokale Bündnis für eine moderne, kreative Jugendarbeit, das neben dem städtischen Kinder- und Jugendbüro noch aus der EurAka Baden-Baden und dem Popbüro Metropolbüro Oberrhein besteht.

Die Musiker, die in den Treff kommen, sind: Savvas (E-Gitarre und Band Choreografie), Suza (Sprechgesang, Rap und Songwriting), Zeus (Keyboard, Musik Arrangements, Vertonung, CD-Produktion, elektronische Musik am PC) und Jürgen (Projektleiter, Moderator, E-Gitarre). Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Symbolfoto: dpa

zurück