Künstlerscheune auf Dorffest in Sulzbach

Künstlerscheune auf Dorffest in Sulzbach

Gaggenau (red) - Zur 775-Jahr-Feier in Sulzbach, die heute, 9. Juni, beginnt und morgen, 10. Juni, fortgesetzt wird, wird auch eine Künstlerscheune eingerichtet. Über ein Dutzend Künstler präsentieren in der historischen Scheune ihre Kunstwerke. In urigem Ambiente werden Bilder, Ton- und Holzarbeiten ausgestellt, informiert die Stadtverwaltung.

Unter den Künstlern sind zahlreiche Maler, die allesamt ihre eigenen Vorlieben, Techniken und Motive haben. Von Aquarellmalerei über Zeichnungen und "Spray-Print" bis hin zu Tiermalerei reicht die Palette. Dazu kommen Holzarbeiten.

Ein Drechsler wird voraussichtlich vor der Scheune zeigen, wie aus einem Rohling ein Kunstwerk wächst. Dekorative Floristik, Karten zum Verschenken, aber auch großformatige Bilder runden das Angebot der Künstler ab. Teilweise können die Kunstwerke auch erworben werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Entdecken können die Besucher zudem die Scheune selbst, in der sich auch eine alte Mostpresse befindet, die bis 1986 noch in Betrieb war.

Foto: pr

zurück