Biker nach Motorradunfall gesucht

Biker nach Motorradunfall gesucht

Baden-Baden (red) - Ein 24-jähriger Motorradfahrer war am Dienstagabend auf der B 500 bergwärts unterwegs, als ihm ersten Erkenntnissen zufolge kurz nach 18 Uhr im Kurvenbereich ein weiterer noch unbekannter Zweiradfahrer entgegenkam.

Der noch Unbekannte soll auf der Spur des 24-Jährigen gefahren sein, wodurch der junge Mann ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Ducati und stürzte über die Schutzplanke. Der 24-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Von dem mutmaßlichen Unfallbeteiligten fehlt jede Spur.

Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 um Zeugenhinweise.

Symbolfoto: red

zurück