Tempo 30: FW fordern Ausweitung

Tempo 30: FW fordern Ausweitung

Baden-Baden (red) - Eine Ausweitung der Begrenzung auf Tempo 30 in der Rheinstraße hat Stadtrat Heinz Gehri im Namen der Fraktion der Freien Wähler (FW) beantragt. "In der Rheinstraße ist ein Verkehrszeichenträger auf Höhe Kaufland angebracht, der eine 30er-Zone mit einer Länge von 300 Metern hinweist. Das wiederholt sich auf Höhe der Einfahrt Lehrerparkplatz auf eine Länge von 150 Metern", erläutert Gehri in seinem Schreiben an Bürgermeister Roland Kaiser.

Da sich im Anschluss an die Schule die betreute Wohnanlage der Arbeiterwohlfahrt befinde, bitte er darum, die Geschwindigkeitsbegrenzung bis zur Schussbachstraße zu verlängern, "um Lärmbelästigungen durch zu schnelles Fahren, wie es mir von Anwohnern berichtet wurde, zu vermeiden", so der Stadtrat.

Auch viele Schüler nutzten die Bushaltestelle Schussbachstraße und seien dadurch momentan noch "durch zu schnell fahrende Zeitgenossen gefährdet", nennt Gehri ein weiteres Argument für die Ausweitung des Tempolimits.

Foto: pr

zurück