"Aufwind" in der Musikschule

'Aufwind' in der Musikschule

Gaggenau (red) - Laue Lüftchen, frische Brisen bis hin zu stürmischen Böen gepaart mit vielen Emotionen sind in einem sommerlichen Abendkonzert der "Schule für Musik und darstellende Kunst" Gaggenau hör- und spürbar zu erleben. Dieser musikalische Höhepunkt des Schuljahrs findet am Mittwoch, 4. Juli, um 19 Uhr im Josef-Riedinger-Saal der Schule statt.

Die jugendlichen Interpreten verfügen laut Ankündigung bereits über Solo- und Ensembleerfahrung und freuen sich, viele Zuhörer begrüßen zu dürfen. Vorgetragen werden Werke bekannter Komponisten verschiedener Stilrichtungen auf den Instrumenten Querflöte, Trompete, Posaune, Tenorhorn sowie Oboe, Saxofon und Klarinette. Der Fachbereich Querflöte und der Fachbereich Blech- und Holzblasinstrumente laden bei freiem Eintritt zu diesem Vorspiel ihrer Schüler ein. www.musikschule-gaggenau.de

Symbolfoto: dpa

zurück