Mann verletzt sich bei Fräsarbeiten

Mann verletzt sich bei Fräsarbeiten

Bühl (red) - Bei Arbeiten mit einer Fräsmaschine hat sich ein Mann am Donnerstagnachmittag in der Mühlenstraße verletzt. Der Mittdreißiger rutschte laut Polizei mit dem elektrischen Werkzeug ab und fügte sich Verletzungen im Bereich des Innenschenkels zu.

Der Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

zurück