Autofahrer flüchtet nach Unfall

Autofahrer flüchtet nach Unfall

Rheinmünster (red) - Beim Versuch, einem entgegenkommenden Auto auszuweichen, ist ein Fahrradfahrer am Dienstagmorgen in Söllingen gestürzt. Der Fahrer des Kleinwagens flüchtete.

Der 49-jährige Radfahrer war gegen 4.15 Uhr auf dem Victoria Boulevard in Richtung Hügelsheim unterwegs, als ihm mutmaßlich ein roter Kleinwagen entgegenkam. Der Autofahrer wollte ein anderes Fahrzeug überholen und fuhr deshalb auf die Spur des Radfahrers. Der 49-Jährige konnte laut Polizei einen Zusammenprall mit dem Pkw nur verhindern, indem er nach rechts auswich.

Dabei fuhr er gegen den Bordstein, stürzte und zog sich Verletzungen zu. Der Unfallverursacher suchte derweil das Weite. Die Beamten des Polizeipostens Flughafen sind nun auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise an: (0 72 23) 99 09 70.

Symbolfoto: red

zurück