Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Baden-Baden (red) - Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 17.50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Baden-Baden und Bühlertal gestürzt. Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus, da kein weiterer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt war. Der junge Mann wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Karlsruher Klinik gebracht. Am Zweirad entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro, heißt es im Polizeibericht abschließend.

Symbolfoto: dpa

zurück