Arbeiten an der B3 in Bühl

Arbeiten an der B3 in Bühl

Bühl (red) - Die im Frühjahr fertiggestellte Fahrbahndecke der B3 muss im Bereich der nördlichen Seite der Einmündung Siemensstraße "im Rahmen der Mängelbeseitigung" erneuert werden, kündigt das Regierungspräsidium Karlsruhe an. Die Arbeiten finden heute bis Freitag, 17. August, statt.

Auf der B3 bleiben beide Fahrtrichtungen erhalten, lediglich im unmittelbaren Baustellenbereich wird die Geschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Die Zufahrt von der B3 in die Siemensstraße ist aus beiden Fahrtrichtungen jederzeit gewährleistet, eine Ausfahrt von der Siemensstraße zur B3 ist dagegen nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Obervogt-Haefelin-Straße und die Rheinstraße. Des Weiteren werden in diesem Zeitraum im gesamten Baubereich zwischen Bußmattenkreisel und dem Bauende bei Sasbachried Fugen und Nähte nachgearbeitet.

Symbolfoto: dpa

zurück