Führerscheine werden eingezogen

Führerscheine werden eingezogen

Murgtal (red) - Ein 62-Jähriger und ein 31 Jahre alter Mann müssen vorerst wohl auf ihren Führerschein verzichten. Die Polizei zog am Dienstag die beiden in Gaggenau und Gernsbach aus dem Verkehr.

Ein betrunkener Rollerfahrer ist den Beamten am Nachmittag in der Hauptstraße ins Netz gegangen. Wie ein Alkoholtest gegen 16.15 Uhr ans Tageslicht brachte, saß der 62-Jährige mit über einem Promille hinter dem Lenker seines Gefährts. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe folgt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Auch die Autofahrt eines 31-Jährigen endete am Dienstagabend in der Schwarzwaldstraße abrupt. Polizisten kontrollierten den VW-Fahrer kurz nach 20 Uhr und stellten fest, dass er wahrscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war. Ein Schnelltest bestätigte das. Auch den Autofahrer erwartet eine Anzeige sowie ein Fahrverbot, teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: dpa

zurück