Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Malsch (red) - Schwere Verletzungen hat sich ein 19-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Mittwochabend auf der Daimlerstraße in Malsch zugezogen. Der junge Mann war gegen 21.30 Uhr mit dem Motorrad vom Industriegebiet kommend in Richtung Durmersheimer Straße (L 608) unterwegs. Dort übersah er eine Verkehrsinsel und fuhr offensichtlich ungebremst auf den Fahrbahnteiler, teilt die Polizei mit.

Er verlor die Kontrolle über die Maschine und stürzte. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Motorrad wurde abgeschleppt.

Symbolfoto: dpa

zurück