Veranstaltungen zu Benz-Erweiterung: Noch Plätze frei

Veranstaltungen zu Benz-Erweiterung: Noch Plätze frei

Rastatt (red) - Zur geplanten Erweiterung des Mercedes-Benz-Werks Rastatt und der vorgelegten Machbarkeitsstudie findet am Montag, 3. September, 16.30 bis 19 Uhr, mit Werkleiter Thomas Geier und OB Hans Jürgen Pütsch ein Vortrag zur Werksentwicklung samt Besichtigung des Werks statt. Interessierte können sich noch bis 30. August anmelden unter Angabe des Vor- und Nachnamens per E-Mail an dialog.regional@daimler.com. Noch sind Plätze frei, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt; das Mindestalter beträgt 16 Jahre.

Anmeldefrist endet am 30. August

Am Freitag, 14. September, finden dann von 14 bis 18 Uhr im Rathaus Herrenstraße 15 persönliche Sprechstunden mit Stadtplaner Markus Reck-Kehl und Daimler-Projektleiter Jürgen Fellmoser statt. Anmeldungen sind über dialog.regional@daimler.com ebenfalls bis Donnerstag, 30. August, möglich. Infos/Unterlagen zur Machbarkeitsstudie und zu den Beratungen des Gemeinderates auch online unter www.rastatt.de.

Foto: ema

zurück