Folklore aus 17 Ländern beim Hopfenfest

Folklore aus 17 Ländern beim Hopfenfest

Haguenau (die) - Noch bis zum heutigen Sonntag ist Haguenau Bühne für ein großes Folklorefest mit Musik- und Tanzgruppen von den fünf Kontinenten der Erde. Bereits zum 59. Mal lädt die Stadt beim Hopfenfest "Festival du Houblon" zu einer bunten Reise um die Welt ein. Rund 500 Künstler aus 17 Ländern bringen ihr Brauchtum und ihre besondere Lebensfreude in die Stadt.

Aus Chile, China, Nepal, Polynesien, der Dominikanischen Republik und aus europäischen Ländern sind die renommiertesten Folkloreensembles zu Gast, erstmals auch aus Ruanda, Singapur und Kasachstan. Konzerte und Tanz, unter freiem Himmel oder in Hallen, lassen die Stadt in den Rhythmen der Welt vibrieren. Auf Plätzen zeigen die Künstler in mehreren Aufführungen die Vielfalt der Traditionen. Die meisten Vorführungen unter freiem Himmel sind kostenlos. Zu den kulturellen Höhepunkten zählen Folkloreabende im Stadttheater und der große Umzug am Sonntagnachmittag. Das Programm findet sich im Internet:

www.festivalduhoublon.eu

zurück