Kostenbeteiligung am Parkleitsystem

Kostenbeteiligung am Parkleitsystem

Baden-Baden (red) - Werden sich die privaten Betreiber von Parkhäusern in der Kurstadt an den Betriebskosten für das neue Park- und Verkehrsleitsystem beteiligen und wenn ja, in welcher Höhe? Das will SPD-Stadtrat Werner Schmoll von Oberbürgermeisterin Margret Mergen wissen.

Die Frage habe im Gemeinderat nicht abschließend geklärt werden können, heißt es in einem Schreiben Schmolls an die OB. Der Bundesverband Parken, dem die Parkgaragengesellschaft angehört, empfehle eine solche Beteiligung, schreibt Schmoll weiter. Er will zudem wissen, wie hoch die jährlichen Betriebskosten für das neue System sind, für das bereits vorbereitende Arbeiten laufen.

Symbolfoto: yd

zurück