Mit Promille in Polizeikontrolle

Mit Promille in Polizeikontrolle

Bühl (red) - Eine Kontrollstelle der Polizei ist einem Verkehrssünder in Bühl in der Nacht zum Dienstag zum Verhängnis geworden. Der 34-Jährige saß unter Alkoholeinfluss am Steuer.

Die Beamten des Polizeireviers Bühl hatten die Kontrollstelle in der Hauptstraße eingerichtet. Gegen 1 Uhr stoppten sie dort einen Ford-Fahrer. Sie ließen den Mann laut einer Polizeimitteilung vom Dienstag einen Atemalkoholtest machen. Dieser erbrachte einen Wert von deutlich mehr als 0,5 Promille. Gegen den 34-Jährigen wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

zurück