Mann greift Polizisten an

Mann greift Polizisten an

Karlsruhe (red) - Ein 50-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag in Karlsruhe zwei Polizeibeamte angegriffen. Die Polizisten hatten ihn gegen 17 Uhr zusammen mit einem Begleiter auf dem Schlossvorplatz kontrollieren wollen. Die beiden Männer ergriffen jedoch sofort die Flucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Den Polizisten gelang es aber, den 50-Jährigen einzuholen und festzunehmen. Dieser widersetzte sich aber massiv, trat und schlug die Beamten.

Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte bei dem polizeibekannten Mann mehr als 20 Gramm Haschisch. Durch das Handgemenge wurden sowohl der Angreifer als auch ein Polizeibeamter verletzt.

Der 50-Jährige wird nun wegen Tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Symbolfoto: dpa

zurück