Schwere Kopfverletzungen: Radfahrer kollidiert mit Lkw

Schwere Kopfverletzungen: Radfahrer kollidiert mit Lkw

Karlsruhe (red) - Ein 54-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden, als er die Landesstraße bei Waldbronn überqueren wollte und dabei mit einem Lastwagen zusammenstieß. Der Radfahrer trug keinen Schutzhelm und wurde am Kopf verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Mann bei Überqueren der Straße den Lkw übersehen. Der Radler fuhr in die Seite des vorbeifahrenden Lasters und wurde auf den Boden geschleudert. Der 54-Jährige hatte keinen Schutzhelm auf. Bei dem Unfall trug er schwere Verletzungen am Kopf davon.

Symbolfoto: dpa

zurück