Schwerverletzter nach Arbeitsunfall

Schwerverletzter nach Arbeitsunfall

Bühl (red) - Ein Mittdreißiger wurde am Mittwochmorgen bei einem Arbeitsunfall in der Bühler Industriestraße schwer verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei bediente der Mitarbeiter eines Betriebs gegen 5.30 Uhr einen Hubwagen und klemmte sich dabei seine Hand zwischen einem Regal und dem Arbeitsgerät so stark ein, dass er durch den Rettungsdienst zur Behandlung in das örtliche Krankenhaus gebracht werden musste.

Symbolfoto: dpa

zurück