Wanderung am Hohentwiel

Wanderung am Hohentwiel

Malsch (red) - Der Schwarzwaldverein Malsch bietet am Sonntag, 9. September, eine Wanderung (Symbolfoto: dpa) in Singen am Hohentwiel an. Die rund zehn Kilometer lange und mit 300 Höhenmeter mittelschwere Wanderung führt vom Bahnhof über die Domäne Hohentwiel zu der einzigartigen ehemaligen württembergischen Festungsanlage.

Nach der Besichtigung der Anlage geht es zu einer zünftigen Einkehr und zurück zum Bahnhof, gibt der Schwarzwaldverein Malsch an. Die Anfahrt erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am Bahnhof Malsch. Wanderführer ist Manfred Hennhöfer, (0 72 46) 72 72.

zurück