Kleines Fest mit großer Wirkung

Kleines Fest mit großer Wirkung


Gaggenau (red) - Der Mittelberger Hofmarkt findet am Sonntag von 12 bis 18 Uhr statt. Seit 1989 bietet der Mittelberger Hof Menschen mit psychischen Störungen oder einer Abhängigkeitsproblematik die Chance, ihr Leben wieder in die richtige Bahn zu lenken, heißt es in einer Mitteilung.

Besonderes Projekt der Wiedereingliederung

Der Mittelberger Hof ist ein Projekt der besonderen Art: ein Bauernhof mit Pferden, Rindern, Schafen, Ziegen und Katzen.

Mittels tiergestützter Sozialarbeit lernen bis zu sieben Bewohner im Rahmen der Eingliederungshilfe, abstinent zu leben, Verantwortung zu übernehmen und das Leben wieder anzupacken.

Verkauf handgefertigter Produkte durch die Bewohner

Der Hof in bei Moosbronn ist eine Außenstelle des Hauses Bodelschwingh Karlsruhe.

Im hofeigenen Laden, dem Mittelberger Hofstüble, seit 2014 fester Bestandteil in der Tagesstruktur der Bewohner, werden von den Bewohnern hergestellte Produkte verkauft sowie Artikel von regionalen Partnern angeboten.

Auf dem Hofmarkt sollen die Bewohner laut den Organisatoren durch den Verkauf der handgearbeiteten Produkte - alles Unikate - Wertschätzung und Selbstwirksamkeit erfahren.

Verschieden Flammkuchen, ein Streichelzoo und eine Tombola

Am Sonntag gibt es zusätzlich zum Hofstüble-Verkauf eine bunte Marktpassage mit Verkaufsständen für Groß und Klein sowie eine Tombola.

Besonders interessant für die kleinen Besucher sind die zahmen Tiere des Hofs, die aus nächster Nähe beobachtet und gestreichelt werden können.

Für das leibliche Wohl ist mit Flammkuchen in verschiedenen Variationen, Kuchen und frischen Waffeln gesorgt. Weitere Informationen unter (0 72 04) 3 69 oder unter www.bodelschwingh.de

zurück