Spurwechsel auf B500: Unfall

Spurwechsel auf B500: Unfall

Baden-Baden (red) - Ein Autofahrer hat beim Spurwechsel auf der B500 in Baden-Baden ein anderes Auto übersehen. Es kam zur Kollision. Dabei wurde zwar niemand verletzt, es entstand aber ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmittag am Ebertplatz, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Fahrer eines Volkswagen befuhr kurz vor 12 Uhr die B500 stadtauswärts, als er beim Spurwechsel einen Mercedes übersah. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die Fahrer blieben jeweils unverletzt, allerdings waren ihre Autos stark beschädigt. Sie mussten abgeschleppt werden.

Symbolfoto: dpa

zurück