Führerschein abgenommen

Führerschein abgenommen

Durmersheim (red) - Ein 37 Jahre alter Mann hat am Montagabend in Durmersheim seinen Führerschein abgeben müssen. Er war in eine Verkehrskontrolle geraten.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt kontrollierten den Mann gegen 21.45 Uhr in der Bickesheimer Straße. Dabei stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest bescheinigte dem Peugeot-Fahrer dann einen Wert von mehr als einem Promille. Er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus geschickt. Den 37-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Symbolfoto: dpa

zurück