Rollerdiebe in Durmersheim unterwegs

Rollerdiebe in Durmersheim unterwegs

Durmersheim (red) - Unbekannte haben am späten Montagabend auf einem Hof im Heiner-Bauer-Ring in Durmersheim einen Motorroller aufgebrochen und geklaut. Kurz vor Mitternacht beobachtete der Besitzer des Zweirads zwei Personen dabei, wie sie mit seiner Yamaha das Weite suchten.

Laut der Polizei war am Dienstagmorgen noch unklar, ob diese Tat in Zusammenhang mit einer verdächtigen Wahrnehmung eines Zeugen steht. Dieser hatte kurz nach 22.30 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass er mehrere Jugendliche dabei beobachtet habe, wie diese einen Roller im Bereich der Hauptstraße abgestellt hätten und dann mit Fahrrädern weggefahren seien.

Wie sich bei einer Überprüfung herausstellte, war auch der in der Hauptstraße zurückgelassene Motorroller einige Wochen zuvor gestohlen worden. Die Ermittlungen dauerten am Dienstag noch an.

Symbolfoto: dpa

zurück