Müll geht in Flammen auf

Müll geht in Flammen auf

Rheinmünster (red) - In Flammen aufgegangener Unrat hat am Sonntagabend in der Rastatter Straße in Rheinmünster zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt.

Ein vorbeifahrender Zeuge hatte kurz nach 20.30 Uhr ein Feuer vor einer Gaststätte entdeckt. Er zog die brennenden Gegenstände von dem Gebäude weg und informierte die Polizei.

Die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Rheinmünster waren schnell zur Stelle und löschten das Feuer, noch bevor ein Schaden entstehen konnte. Eine Gefahr für das Anwesen bestand nicht.

Möglicherweise hat nach Polizeiangaben eine unachtsam weggeworfene Zigarette den Müll entzündet. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: dpa

zurück