Auto überschlägt sich

Auto überschlägt sich

Offenburg (red) - Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Samstagmorgen gegen 5 Uhr auf der B33 in Höhe der Messe von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto geriet auf den Grünstreifen, überschlug sich und landete auf der Fahrbahn. Der 39-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die B33 musste während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs komplett gesperrt werden, heißt es im Polizeibericht weiter.

Symbolfoto: dpa

zurück