Ötigheim: Umzug für Feuerwehr und Bauhof?

Ötigheim: Umzug für Feuerwehr und Bauhof?

Ötigheim (as/red) - Die Gemeinde Ötigheim plant, Bauhof und Feuerwehrgerätehaus auf das Gelände des jetzigen Penny-Markts zu verlagern, das die Gemeinde gekauft hat. Das geht aus den Unterlagen für die öffentliche Ratssitzung am Dienstag, 14. Mai, im Rathaus hervor.

Das Areal, auf dem Bauhof und Feuerwehrgerätehaus sich derzeit befinden, könne dann als kleines innerörtliches Baugebiet überplant werden. Der Verkauf der Grundstücke diene zur Refinanzierung der notwendigen Investitionen, wie aus den Unterlagen weiter hervorgeht. In diesem Zuge soll auch die Verlagerung der Vereinsgaragen aus dem Wohn- ins Gewerbegebiet in Angriff genommen werden.

Das Verfahren erfordere aufgrund der Investitionssumme vergaberechtlich einen Wettbewerb, heißt es weiter, mit dem ein Fachbüro aus Freiburg beauftragt werden soll.

Das Penny-Gelände wird frei, weil der Markt auf ein neues Freigelände zieht. Dort sollen auch eine Bäckerei und eine Metzgerei entstehen.

Foto: Walter/Archiv

zurück