Luft eingetrübt: Feuerwehreinsatz

Luft eingetrübt: Feuerwehreinsatz

Baden-Baden (red) - In einer Kosmetikfirma in Baden-Baden ist am Freitagmorgen ein chemischer Stoff ausgetreten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein technischer Defekt die Ursache gewesen sein.

Betroffen war eine Firma in der Ruhrstraße. Durch den chemischen Stoff trübte sich die Luft leicht ein. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei rückten gegen 7.30 Uhr an. Zur Sicherheit der Mitarbeiter wurde das Gebäude kurzzeitig evakuiert. Die Feuerwehrmitarbeiter rückten in Schutzkleidung vor. Messungen wurden durchgeführt. Im Rahmen der Erkundung wurde ein bereits erloschener Brand an einer elektrischen Anlage als Ursache festgestellt. Die Anlage wurde demontiert und ins Freie gebracht;

Konkret gefährdet wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

Symbolfoto: red

zurück