Schwertransport streift Opel

Schwertransport streift Opel

Sinzheim (red) - Rund 10.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls am Mittwochmorgen in der Landstraße.

Gegen 9.30 Uhr musste der Fahrer eines Schwertransporters, der aus Richtung Bühl in nördliche Richtung unterwegs war, an einem parkenden Auto unter vorbeifahren. Beim Wiedereinscheren nach rechts streifte der hintere Teil des Aufliegers die linke Seite eines entgegenkommenden Opel. Aufgrund der Beschädigungen musste dieser im Anschluss abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

zurück