Rollerfahrer leicht verletzt

Rollerfahrer leicht verletzt

Bühl (red) - Ein 15 Jahre alter Rollerfahrer hat sich bei einer Kollision mit einem Auto am Donnerstagmittag leichte Verletzungen zugezogen.

Der Jugendliche war gegen 12.15 Uhr auf dem Oberkirchweg in Oberbruch mit seinem Gefährt zu weit nach links geraten. Er stieß mit einem entgegenkommenden BMW einer 51-Jährigen zusammen. Die BMW-Fahrerin versuchte noch auszuweichen und abzubremsen, konnte einen Zusammenstoß allerdings nicht mehr vermeiden.

Der mutmaßliche Unfallverursacher musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5.500 Euro.

Symbolfoto: Oliver Berg/dpa

zurück