Busfahrer schwer verletzt

Busfahrer schwer verletzt

Karlsruhe (red) - Ein schwerer Unfall, bei dem ein 60 Jahre alter Busfahrer schwer verletzt wurde, hat sich am späten Donnerstagabend auf der Calwer Straße in Nagold ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, öffnete sich aus bislang ungeklärter Ursache während der Einsatzfahrt eines Gerätewagens des Sanitätsdienstes die Klappe eines Gerätefachs, sodass diese teilweise auf die Gegenfahrbahn ragte. Der entgegenkommende Busfahrer bremste ab, konnte eine Kollision mit der Klappe jedoch nicht verhindern. In der Folge durchschlug die Klappe die Frontscheibe des Busses, riss ab und traf den Busfahrer.

Der 60-Jährige wurde hierdurch schwer am Kopf verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Symbolfoto: Puchner/dpa

zurück