Durch Alarm vertrieben

Durch Alarm vertrieben

Baden-Baden (red) - Alarm und Sicherheitsglas haben offenbar Unbekannte am frühen Montag in der Güterbahnhofstraße von einem Einbruch abgehalten.

Wie die Polizei mitteilt, versuchten sie offensichtlich durch das Einschlagen einer Scheibe in die Räume einer Firma zu gelangen. Das Glas hielt jedoch stand und der Alarm schlug die mutmaßlichen Langfinger in die Flucht, heißt es weiter in der Mitteilung. Allerdings entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

zurück