Täter reißen Zigarettenautomat ab

Täter reißen Zigarettenautomat ab

Karlsruhe (red) - Unbekannte haben in der Nacht auf Montag einen Zigarettenautomaten in der Löwenstraße Rüppurr von der Wand gerissen. Einen Versuch hatten sie bereits vergangene Woche unternommen, der allerdings missglückte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen rissen die Täter den Automaten, der an einer Hauswand befestigt war, aus der Mauer. Da das Gerät schwer ist, haben sie laut Polizei vermutlich ein Fahrzeug dabeigehabt, um ihre Beute abzutransportieren.

Erstaunlicherweise kam bei dem Diebstahl auch eine Kindermatratze zum Einsatz: Diese legten die Täter auf den Boden, um laute Geräusche zu verhindern, wenn das abmontierte Gerät auf den Boden plumpste.

Den Wert des Diebesguts konnte die Polizei am Dienstag noch nicht beziffern. Sie bittet aber mögliche Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (07 21) 6 66 34 11 zu melden.

Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

zurück