Katz- und Mausspiel mit der Polizei

Katz- und Mausspiel mit der Polizei

Ottersweier (red) - Ein 64 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Donnerstagabend unter Alkoholeinfluss hinter dem Steuer seines Autos gesessen zu haben.

Einem Zeugen sei der Mann gegen 21 Uhr beim Wegfahren unweit des Sportplatzes aufgrund seines Zustandes aufgefallen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. "Ein kurzes Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei bewahrte den 64-Jährigen allerdings nicht vor der Erhebung einer Blutprobe", heißt es darin weiter. Der Mann habe versucht, sich in einem nahegelegenen Gebäude zu verstecken. Nun steht ihm laut Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bevor.

Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

zurück