Schläge gegen Kopf und Bauch

Schläge gegen Kopf und Bauch

Baden-Baden (red) - Eine tätliche Auseinandersetzung am Dienstagnachmittag unter Jugendlichen in der Stephanienstraße zieht nun Ermittlungen der Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung nach sich.

Die Hintergründe des Streits sind laut Mitteilung der Polizei noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen miteinander im Clinch liegen. Die jüngere soll sich hierauf wohl familiäre Unterstützung geholt haben und zusammen mit einem 15-Jährigen das gleichaltrige Opfer auf einem Schulhof mit Schlägen gegen den Kopf und in den Bauch malträtiert haben.

Die Verletzte musste ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen und befindet sich in einem Krankenhaus, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa

zurück