http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Skisaison am Kaltenbronn geht weiter
Skisaison am Kaltenbronn geht weiter
05.02.2015 - 18:33 Uhr
Von Felix Wunsch

,,Mehr geht nicht!", laut die glücklich Aussage von Frieder Stotz, dem Besitzer der Skilifte am Kaltenbronn. Jetzt herrschen super Wintersportbedingungen. Mehr als 50 Zentimeter Neuschnee sorgen für Spaß beim Skifahren oder Snowboarden.

Der seit 1965 eröffnete Skilift befördert die Wintersportler zum oberen Ende der 600 Meter langen Abfahrt, auf der man knappe 100 Höhenmeter zurücklegt. Frieder Stotz, der Erbauer der Liftanlagen und noch heutige Besitzer, kümmert sich seit mehr als 50 Jahren um den Betrieb. Für gute Pistenbedingungen sorgt die vor zwölf Jahren angeschaffte Pistenraupe, die jeden Abend zwei bis drei Stunden die Piste präpariert, damit die Wintersportler am nächsten Tag ideale Bedingungen vorfinden.

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Bergwacht Pforzheim sorgen auf der Piste für die Sicherheit der Skifahrer am Kaltenbronn. Die beiden Lifte aus dem Jahre 1965 und 1971 können rund 2.000 Personen pro Stunde auf den Berg transportieren. So kommt es zu keinen langen Wartezeiten, um wieder auf den Berg befördert zu werden. Einem intensiven Skivergnügen steht bei den derzeitigen Bedingungen am Kaltenbronn nichts im Wege. Auch die Parkmöglichkeiten direkt am Lift sorgen für problemlose An-und Abfahrt zum Hang.

Der Autor besucht die Klasse 9c des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gernsbach.

Symbolfoto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen