http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Tag ohne Handy: Katastrophe
Direkt miteinander sprechen? Das wird dank Handy überflüssig. Foto: pr
11.02.2015 - 17:18 Uhr
Von Janina Kopp und

Vincent Kappler

Es ist sieben Uhr morgens, Felix' Handywecker klingelt. Er muss sich beeilen, gleich kommt sein Bus. Im Bus angekommen, hört Felix Musik, schreibt mit seinen Freunden und spielt Spiele auf seinem Smartphone. Im Unterricht kann Felix seinen Blick nicht von seinem Handy lassen, in den Pausen verzichtet er auf Kommunikation mit seinen Freunden, und in der Mittagspause telefoniert er mit seiner Freundin. Auch bei den Hausaufgaben kann er auf sein Handy nicht verzichten. "Was bedeutet Erdbeben auf Englisch?", "Was ist das Elementsymbol von Kupfer?" und "Wie viele Einwohner hat Japan?" Das sind Fragen, die ihm vom Internet beantwortet werden.

Das Handy im Leben eines Jugendlichen ist unverzichtbar. Doch was wäre, wenn Felix einen Tag auf sein Handy verzichten müsste? Felix würde verschlafen und den Bus verpassen. Durch die Verspätung würde er eine mündliche Sechs von seinem Lehrer bekommen. Mit seinem Französischreferat ohne Internetrecherche würde er sich vor der Klasse blamieren, seine Freundin wäre sauer, da er sich bei ihr nicht gemeldet hat. Außerdem müsste er eine Stunde nach Hause laufen, weil sein Bus ausgefallen ist und er seiner Mutter nicht Bescheid sagen konnte.

Aber warum sind Jugendliche so abhängig von ihrem Smartphone? Ständige Erreichbarkeit, Whats App, Facebook, Instagram, diverse Apps... können wir überhaupt noch ohne ein Handy leben? Auf diese Fragen gibt es keine eindeutige Antwort. Die Technik wird sich immer weiter entwickeln, trotzdem sollte man wissen, wann es zu weit geht und es auch schaffen, ein paar Tage ohne Handy auszukommen.

Die Autoren besuchen die Klasse 9a im Pädagogium.

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen