http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Flüchtlinge am LWG sind integriert
Flüchtlinge am LWG sind integriert
01.03.2017 - 11:57 Uhr

Von Lisa Klingbeil, Minea Joos, Mercedes Holz, Anita Muslija und Leonie Rieger

Die Vorbereitungsklasse (VKL) des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums ist eine Klasse, in der Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Rumänien, Kroatien und Polen die deutsche Sprache lernen und auf das Leben in Deutschland vorbereitet werden. Derzeit befinden sich fünf Schülerinnen und 15 Schüler in der Klasse. Diese sind im Alter von 15 bis 18 Jahren. Mit zwei von ihnen haben wir ein Interview geführt und weitere Antworten bekommen.

Was ist Euch als erstes in Deutschland aufgefallen?

Hamza: Viele Leute, die uns gegenüber respektvoll sind.

Und was ist Euch in der Schule aufgefallen?

Khaled: Es gibt hier viele gute Lehrer und nette Menschen.

Was ist Euer Lieblingsfach?

Hamza: Ich mag Mathe.

Khaled: Mir gefallen Mathe, Biologie und Chemie.

Fällt es Euch leicht, Deutsch zu lernen?

Khaled: Längere Sätze fallen mir schwerer.

Hamza: Manche Wörter sind schwer zu merken.

Wie lange seid Ihr schon an der Schule?

Hamza: Wir sind beide schon sechs Monate an der Schule und ich bin schon seit elf Monaten in Deutschland.

Wo seid Ihr im Moment untergebracht?

Hamza: Ich wohne in Rastatt.

Khaled: Und ich bin in Hügelsheim untergebracht.

Und wie kommt ihr beide in die Schule?

Hamza: Ich laufe in die Schule.

Khaled: Ich fahre mit dem Bus.

Wie sieht Eure schulische Zukunft aus? Wollt Ihr Euer Abitur machen?

Hamza: Ich würde gerne im Rastatter Krankenhaus ein Praktikum machen und dann Arzt werden.

Khaled: Ich möchte gerne studieren, Lehrer werden und dann Chemie unterrichten.

Schreibt Ihr auch Arbeiten wie wir?

Khaled: Wir bekommen Hauaufgaben auf.

Hamza: Ja wir schreiben Tests.

Welche Fächer fallen Euch am schwersten?

Hamza: Ich mag Italienisch und Englisch nicht so sehr.

Khaled: Geschichte finde ich nicht so spannend.

Wie lernt ihr Deutsch?

Hamza: Wir haben ein Buch, in dem wir Grammatik lernen, und wir bekommen Hausaufgaben.

Habt Ihr Freunde in unserer Klasse oder in der VKL?

Hamza: Ja wir haben viele Freunde.

Khaled: Wir verstehen uns eigentlich mit jedem.

Was macht Ihr in Eurer Freizeit?

Khaled: In meiner Freizeit lerne ich Deutsch.

Hamza: Ich gehe mit meinen Freunden raus.

Was sind eure Hobbys?

Hamza: Ich spiele gerne Fußball.

Spielst Du einfach nur so oder spielst Du in einem Verein?

Hamza: Ja ich spiele in einem Verein in Niederbühl.

Versteht Ihr alles und was macht Ihr, wenn Ihr etwas nicht versteht?

Khaled: Zu viele Sätze sind manchmal schwer, aber wir fragen dann nach.

Die Autorinnen besuchen die Klasse 8e des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums in Rastatt.

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen