http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Das sind die Trends 2017
Das sind die Trends 2017
23.03.2017 - 10:57 Uhr
Von Charlotte Baumgärtner, Jule Winnes und Vivien Woszek

Unsere Trends sollen als Inspirationen dienen. Es gibt keinen Zwang, diesen Trends zu folgen und man sieht nicht nur gut aus, wenn man diese Sachen trägt, sondern seinem eigenen Style folgt. Los geht's mit den neun Modetipps für das Jahr 2017.

Trend 1: Jeansjacken gehen immer und sind dieses Jahr besonders in. Vor allem Modelle im Oversize-Schnitt oder voll mit Patches.

Trend 2: Lederjacken und Trenchcoats: Mit diesen Jackentypen macht man auf jeden Fall nichts falsch.

Trend 3: Slogan- und Logo-Shirts lagen letztes Jahr schon im Trend und dieser Trend wird dieses Jahr einfach weitergeführt. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf dem T-Shirt das Logo einer bestimmten Marke, ein Spruch oder sogar eine politische Einstellung zu sehen ist. Die T-Shirts sind lässig oder schick kombinierbar. Zum Beispiel mit einer Jeans, einer Lederjacke und einem Paar Sneakers, aber auch mit einem Blazer und einem Rock. Durch die vielfältige Kombinationsmöglichkeit ist dieser Trend ein "Allrounder", der zu jedem Anlass passt.

Trend 4: Die sogenannten "DIY-Jeans" (do it yourself Jeans) sind dieses Jahr überall zu sehen. Sie sind entweder am Saum ausgefranst, haben Löcher oder - wie auch schon im vorigen Jahr Patches.

Trend 5: Manche Menschen besitzen die Fähigkeit mehrere Sachen übereinander zu tragen und dabei noch gut und stylish auszusehen. Und die können sich auf 2017 freuen, denn dieser Style wird sehr gefragt sein.

Trend 6: Letztes Jahr hat der "90er-Style" in der Mode eine große Rolle gespielt. Dieses Jahr übernimmt sie der "80er- Style".

Trend 7: Egal, ob flach oder mit Absatz: Hauptsache die Schuhe laufen in diesem Jahre vorne spitz zu. So wirken kleinere Füße gleich viel größer. Auch Schlappen sind dieses Jahr angesagt und zum Beispiel mit einem Paar Birkenstock ist man lässig und bequem unterwegs und liegt noch voll im Trend. Ein weiterer Schuhtrend sind natürlich Sneakers. Und das Modell "Adidas EQT Support 93/17" wird dieses Jahr besonders angesagt sein.

Trend 8: Als Accessoires sollen Kreolen, Micro Bags und Choker überall zu sehen sein.

Trend 9: Kapuzenpullover - nicht nur das Coach- Outfit: Die Styles und Trends von 2016 waren anstrengend und hektisch. So steht 2017 das Thema Gemütlichkeit ganz oben auf der Liste und ein Must-have in diesem Jahr ist der klassische Kapuzenpullover. Für viele ist er ein treuer Begleiter im Alltag. Doch dieses Jahr gehört er zum Trend, denn die unendliche Kombinier-Fähigkeit ist eine stylishe Lösung der Frage, die einem jeden Morgen im Kopf hämmert: Was ziehe ich an? Auch spart man mit dem Sweater kostbare Zeit! Und sogar die Stars haben den Sweater für sich entdeckt. So zeigen sich immer häufiger Promis mit einem lässigen Kapuzenpullover, meistens mit dem Logo der Modemarken, die vor über 20 Jahren angesagt waren, und so feiert zum Beispiel S'Oliver sein großes Fashion-Comeback.

Also Mädels und Jungs rein in Eure Kapuzenpullover und mit einer lässigen Jeans und ein paar coolen Sneakers habt Ihr das Top-Outfit für 2017!

Die Autorinnen besuchen die Klasse 9a des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Gernsbach.

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen